Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Rüsselsheimer Kulturzentrums "Das Rind"
 
Aktuelles Programm

Mi. 29.1.20
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Avesto aus Tadschikistan

Die Band Avesto aus Dushanbe/ TADSCHIKISTAN existiert seit über 20 Jahren. Avesto verbindet moderne Jazzmusik und orientalische ethnische Musikkultur. Die schöne, eigenartige Stimme der Solistin Tahmina Ramazanova, orientalische Melodien und Improvisationen von Musikern mit folkloristischen und elektronischen Instrumenten bilden das Originalbild der Band. Die Band zeichnet sich durch mutige musikalische Experimente und neue rhythmische und harmonischer Ideen aus.

Melodien und Improvisationen, indische, arabische, afrikanische, lateinamerikanische Rhythmen & Harmonien.

Während der Karriere von Avesto wurden viele Alben aufgenommen und die Gruppe erhielt verschiedene Preise und Auszeichnungen. Ausserdem traten sie an vielen internationalen Veranstaltungsorten, Festivals in Zentralasien, Russland und Europa auf.

Besetzung der Band: Tahmina Ramazanova - vocals, Jasur Khalilov - keyboards (musical director), Jafar Khalilov - bass guitar, Timur Nurlobekov - percussion, folk instruments

 --> ZUM PROGRAMM

 

 

Fr. 31.1.20
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Leid und Herrlichkeit – Kino im Rind

Regisseur Salvador Mallo (Antonio Banderas) entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das große Kino und die Geschichten, die es erzählt. Aufgewachsen im Valencia der 60er Jahre, aufgezogen von seiner liebevollen Mutter (Penélope Cruz), die sich ein besseres Leben für ihn wünscht, zieht es ihn in den 80er Jahren nach Madrid. Dort trifft er auf Federico (Leonardo Sbaraglia), eine Begegnung, die sein Leben von Grund auf verändern wird. Gezeichnet von seinem exessiven Leben blickt Salvador jetzt auf die Jahre zurück, in denen er als Regisseur große Erfolge feierte, schmerzliche Verluste hinnehmen musste, aber auch zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden in Spanien wurde. Durch die Reise in seine Vergangenheit und die Notwendigkeit diese zu erzählen, findet Salvador den Weg in ein neues Leben….

Spanien 2019, Regie & Buch: Pedro Almodovar
Darsteller: Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Penélope CruzLeonardo Sbaraglia, Nora Navas, Julieta Serrano, César Vicente
Länge: 110 Minuten

 

 --> ZUM PROGRAMM

 
News Öffnungszeiten   Bilder





Mo.-Fr. ab 15.00 Uhr

Sa. und So. ab 10 Uhr

Cocktailspecial Do. von 20 Uhr - 23 Uhr



Weizenbierspecial Mo. von 20 Uhr - 23 Uhr



 

hsf
His Statue Falls 9.9.2010


Exumer 8.4.2010


80er-Fete 27.3.2010


Fueled 26.3.2010


[re:jazz] 11.3.2010