Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Rüsselsheimer Kulturzentrums "Das Rind"
 
Aktuelles Programm

Do. 30.5.24
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Acid Mothers Temple & Highest Primzahl On Mars

Acid Mothers Temple: 1995 versammelte sich um den Gitarristen Makoto Kawabata eine bunte Mischung aus Aussteigern - Musiker, Tänzer, Künstler, Farmer, Ex-Yakuzas, Abenteurer und professionelle Stadtstreicher, um an dem musikalischen wie spirituellen Wachstum des Acid Mothers Temple teilzunehmen. Kawabata gründete die Gruppe ursprünglich mit der Absicht, „extreme Trip-Musik“ zu produzieren. Seine Einflüsse lagen dabei im Bereich des Progressive Rock, Krautrock und des deutschen Komponisten Karlheinz Stockhausen. Inzwischen zum Kult avanciert, haben sie mir ihren durchgeknallten Psych-Rock-Orgien eine treue Anhängerschaft rund um den Globus um sich geschart. Die Band ist bekannt für ihre phänomenalen Live-Shows und ihren enormen Output an Alben auf verschiedenen internationalen Labels. Kollaborationen mit anderen, oft japanischen Bands und unter abenteuerlichen Namen (oder Namenszusätzen), sind an der Tagesordnung. Laut Kawabata sind diese verschiedenen Bands die Manifestation der vielen Facetten eines einzigen und einzigartigen Wesens, des vereinten Acid Mothers Temple. Das Line-Up des AMT setzt sich heute zusammen aus 4 Kernmitgliedern mit wechselnden Gastmusikern.

  --> ZUM PROGRAMM

 

 

 

Fr. 31.5.24
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Der Gott des Gemetzels - Premiere

ein Theaterstück von ?schon geseh’n! das verdammte Volkstheater

Ferdinand, 11 Jahre hat Bruno, ebenfalls 11 Jahre zwei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern der beiden treffen sich, um die Situation vernünftig zu besprechen. Bald liegen alle Nerven blank und die Abgründe der Zivilisation offen.

?schon geseh’n! das verdammte Volkstheater wurde 1990 gegründet. Unter der Regie der ausgebildeten Bühnen- und Kostümbildnerin Regine Schröder-Kracht bringt das Ensemble seit über 30 Jahren ein bis zwei Produktionen pro Jahr auf die großen und kleinen Bühnen Rüsselsheims und ist somit ein fester Bestandteil der Rüsselsheimer Kulturszene.

  --> ZUM PROGRAMM

 


 
News Öffnungszeiten    




Mo.-Fr. ab 15.00 Uhr
Sa. ab 10 Uhr
So. ab 15.00 Uhr

efs

 

 

 

 

 

 

efs

 

 

 

 

 

 


efs